Nachdem die Freiwilligenagentur des Landkreises Regensburg immer mehr Anrufe und Nachfragen zu den aktuellen vereinsrechtlichen Regelungen im Hinblick auf Mitgliederversammlungen, Beschlussfassungen und Wahlen erreichen, haben sie ihre aktuelle Vereinsschulreihe um einen Abend ergänzt.

Am Donnerstag, den 4. März 2021, wird von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr ein zusätzliches Online-Seminar zum Thema

Mitgliederversammlungen, Wahlen, Beschlussfassungen in Zeiten von Corona – ein Vereinsrechts-Experte gibt Auskunft!

angeboten.

Als Referenten konnte der Münchner Rechtsanwalt und Vereinsexperten Richard Didyk gewonnen werden, der im Januar 2019 schon einmal Gast in der Vereinsschule war. Richard Didyk wird alle wichtigen aktuellen Regelungen im Zusammenhang mit Beschlussfassungen, Wahlen und Mitgliederversammlungen im Verein vorstellen. Er wird darauf eingehen, was im Rahmen digitaler Versammlungen möglich ist, wie das Ganze ggf. ablaufen muss und wie Mitglieder, die nicht an Online-Versammlungen teilnehmen können oder möchten, eingebunden werden können.
Anschließend wird er sich den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen und ihnen Rede und Antwort stehen.

Anmeldungen sind über die Landkreishomepage (www.landkreis-regensburg.de), die Freiwilligenagenturhomepage (www.freiwilligenagentur.landkreis-regensburg.de) oder direkt über diesen Link möglich:

zur Anmeldung

Selbstverständlich werden aber auch Anmeldungen per E-Mail oder Telefon entgegengenommen (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Telefon: 0941 4009-638).

Obwohl das Ganze ein digitaler Vereinsschulabend wird, können maximal 100 Vereinsvertreterinnen und -vertreter teilnehmen. Falls die Anmeldezahlen höher ausfallen, wird die Veranstaltung ein zweites Mal angeboten werden – voraussichtlich im April.