Datenschutzerklärung

Der Markt Schierling betreibt die Website unter der Domain www.schierling.de.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Alle unsere Internetseiten werden mit einer Transportverschlüsselung (https) angeboten, um eine sichere Übertragung nach aktuellem Stand der Technik zu gewährleisten.

Selbstverständlich befolgt der Markt Schierling die datenschutzrechtlichen Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes. Verantwortlich für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen laut DSGVO ist Bürgermeister Christian Kiendl.

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Art von Daten während Ihres Besuchs erfasst, zu welchem Zweck sie erhoben und wie lange diese gespeichert werden. Der behördliche Datenschutzbeauftragte hat diese Internetseite im Hinblick auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften überprüft und freigegeben.

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den zuständigen behördlichen Datenschutzbeauftragten:

Manuel Kammermeier
Rathausplatz 1, 84069 Schierling
Telefon: 09451 / 9302-12
E-Mail: M.Kammermeier@schierling.de

Bayerisches Datenschutzgesetz

Wir unterliegen als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Bayerischen Datenschutzgesetzes (BayDSG). Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und auch sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Rechte hinsichtlich personenbezogener Daten

Die Nutzung unseres Internetangebots ist grundsätzlich auch ohne Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Informationen möglich. Nur wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren möchten (z.B. Newsletter, Eintrag in die Betriebe-Datenbank) werden Sie nach Ihren persönlichen Daten befragt. Wir erfragen, verarbeiten und nutzen dabei nur diejenigen persönlichen Daten, die für die Erbringung des Dienstes nötig sind. Die erhobenen Daten verwenden ausschließlich, um Ihnen den Zugang zu unseren registrierungspflichtigen Diensten zu ermöglichen oder Dienstleistungen zu erbringen. Die Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe nicht mehr erforderlich ist.

Sie haben nach der Datenschutz-Grundverordnung das Recht, von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sie haben ferner das Recht, unrichtige Daten berichtigen zu lassen (Art. 16 DSGVO). Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, können Sie auch eine Sperrung oder Löschung der gespeicherten Daten verlangen (Art. 17 und Art. 18 DSGVO). Darüber hinaus können Sie jederzeit nach Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erfüllung öffentlicher Aufgaben Widerspruch einlegen um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu stoppen. Die Verarbeitung wird gemäß Art. 21 DSGVO gestoppt sofern nicht zwingende schutzwürdige Gründe seitens der verarbeitenden Stelle nachgewiesen werden, die eine Verarbeitung erforderlich machen. Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Zustimmung (Einwilligung) zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Außerhalb gesetzlicher Verpflichtungen dürfen personenbezogene Daten nur mit (und im Rahmen) Ihrer Zustimmung erhoben, genutzt oder verarbeitet werden. Um dies zu gewährleisten, können Sie während der Nutzung unseres Internetangebots an verschiedenen Stellen aufgefordert werden, unseren Datenschutzbestimmungen, oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu einem bestimmten Zweck (z.B. Abonnieren des Newsletters mittels Newsletter-Abo-Formular) zuzustimmen. Aus der Nicht-Einwilligung oder einem Widerruf darf Ihnen kein Nachteil entstehen. Ein Widerruf kann nur mit Wirkung für die Zukunft erklärt werden.

Wenn sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten klicken Sie bitte hier: Informationen zum Widerruf der Zustimmung zur Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Einwilligung durch Minderjährige

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Gemäß Art. 8 DSGVO dürfen Kinder bis 16 Jahre solche Einwilligungen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten erklären. Personenbezogene Daten von Minderjährigen werden nicht bewusst erhoben und verarbeitet.

Datensicherheit

Wir verwenden technische und organisatorische Maßnahmen um Ihre Daten vor dem Zugriff Unberechtigter und vor Manipulation, Übermittlung, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren überprüfen wir regelmäßig und passen sie dem technologischen Fortschritt an.

Offenlegung und Weitergabe personenbezogener Daten

Alle personenbezogenen Daten werden ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, oder aufgrund gesetzlicher Verpflichtung, weitergegeben und werden für keine anderen Zwecke als die in unserer Datenschutzerklärung genannten verwendet.

Datenerhebung, Datennutzung und Verarbeitung

Elektronische Datenerhebung innerhalb des Webangebotes

Wenn Sie innerhalb unseres Internetangebots aufgefordert werden Daten über sich einzugeben, erfolgt deren Transport über das Internet unter Verwendung von SSL-Verschlüsselung, um Ihre Daten vor einer Kenntnisnahme durch Unbefugte zu schützen.

Elektronische Post (E-Mail)

Wenn Sie uns E-Mails senden wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt, so dass eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail daher nicht gewährleistet ist. Wir setzen zudem sog. SPAM-Filter gegen unerwünschte Werbung ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen können. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Nachrichten mit schutzwürdigen personenbezogenen Daten müsssen auf konventionellem Postweg oder per Fax an uns übermittelt werden. Der Markt Schierling setzt zur Zeit keine Verschlüsselungstechnik für E-Mails ein.

Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren müssen Sie eine E-Mail-Adresse für den Newsletter-Versand angeben, und uns durch Ankreuzen einer entsprechend gekennzeichneten Schaltfläche mitteilen, dass wir an Ihre zuvor angegeben E-Mail-Adresse unseren Newsletter senden dürfen (sog. Opt-In). Im Anschluss senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bitte durch den Klick auf einen in der E-Mail enthaltenen Bestätigungslink, die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse zu bestätigen, und Ihre Einwilligung zur Aufnahme in unseren Newsletter-Verteiler endgültig zu erklären. Erst wenn Sie diesen Link geklickt haben, ist Ihr sog. Double-Opt-In abgeschlossen und Sie werden in unseren Newsletter-Verteiler aufgenommen. Ihre E-Mail-Adresse wird zu diesem Zweck im Verteiler gespeichert und nur für den Versand der Newsletter verwendet. Die Zusendung unseres Newsletters können Sie jederzeit durch Widerruf Ihrer Einwilligung (sog. Opt-Out) beenden: Wenn Sie dies wünschen klicken Sie bitte hier: Link zum Abbestellen des Newsletters. Ihre E-Mail-Adresse wird dann automatisch gelöscht. Um zu verhindern, dass Dritte ohne Ihr Wissen Ihr Newsletter-Abo abbestellen, erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung der Löschung Ihres Newsletter-Abos zugeschickt.

Angaben zu automatisierten Datenerfassung und Speicherung

Cookies

Wir setzen und verwenden keine Cookies.

Social Media Plugins

Unsere Website verwendet keine Social Media Plugins.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme)

Programme zur Auswertung des Nutzerverhaltens werden von uns nicht eingesetzt.

Aktive Komponenten

Im Informationsangebot des Marktes Schierling wird JavaScript eingesetzt, um die Site übersichtlicher zu machen und die Navigation zu erleichtern. Die Website ist jedoch auch ohne diese Funktionen uneingeschränkt nutzbar. Wenn Sie kein JavaScript wünschen können Sie es in den Browsereinstellungen Ihres Internetbrowsers oder über ein entsprechendes Browser-Plugin deaktivieren.

Einbindung eines fremden Dienstleisters bei der Realisierung/ Betriebs einer Website

Die Internet-Seiten der Marktgemeinde Schierling werden von der Fa. r-kom gehostet.

Erhebung von Daten

Aufgrund eines Auftragsverarbeitungsvertrags (AVV-Vertrag) speichert unser Service-Provider r-kom automatisch mit jedem Aufruf der Internetseite Zugriffsdaten (Server-Log-Dateien) wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs oder den Namen der angeforderten Datei, sowie aus Sicherheitsgründen, z. B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten, die IP-Adresse des verwendeten Computers für die Dauer von 7 Tagen. Diese Daten nutzt die r-kom ausschließlich zur Verbesserung ihre Angebotes. Sie erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Die IP-Adresse des Rechners von dem die Anfrage abgeschickt wurde wird nicht an uns übermittelt. Die Gemeinde Schierling hat ausschließlich Zugriff auf anonyme statistische Auswertungen der Daten, die zur Verbesserung des Informationsangebotes genutzt werden. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte durch die Marktgemeinde Schierling, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Die Daten verarbeitet und nutzt die r-kom für folgende Zwecke: 1. Bereitstellung der Webseiten des Marktes Schierling, 2. Verhinderung und Erkennung von Fehlern/Fehlfunktionen sowie von Missbrauch der Webseiten. Die Datenverarbeitung dieser Art erfolgt entweder zur Erfüllung des Vertrags über die Nutzung der Webseiten des Marktes Schierling oder die r-kom verfolgt ein legitimes Interesse daran, die Funktionalität und den fehlerfreien Betrieb der von ihre gehosteten Webseiten sicherzustellen. Details zum Datenschutz der Fa. r-kom finden Sie unter https://www.r-kom.de/datenschutz/.

Disclaimer Externer Links

Durch externe Links vermitteln wir ausschließlich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 8 TMG): Wir sind für diese Inhalte nicht verantwortlich, da wir weder die Übermittlung der Information veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen und die übermittelten Informationen selbst ausgewählt oder verändert haben.

Verpflichtung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Marktes Schierling auf den Datenschutz

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Marktes Schierling sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

Verpflichtung der Gemeindemitarbeiter auf den Datenschutz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Schierling sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz

Zuständig für die Kontrolle der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften bei den öffentlichen Stellen des Freistaats Bayern und auch bei der Gemeinde Schierling ist gemäß Art. 30 BayDSG der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, an den Sie sich in datenschutzrechtlichen Fragen ebenfalls wenden können.

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Herr Dr. Thomas Petri
Wagmüllerstraße 18
80538 München
Telefon: 089-212672-0
Telefax: 089-212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen und technische Standards anzupassen. Unserer Nutzer werden gebeten sich regelmäßig zu informieren. Diese Datenschutzerklärung befindet sich derzeit auf dem Stand vom 23.05.2018.