Sie können eine Eheschließung grundsätzlich bei Ihrem Wohnsitzstandesamt anmelden. Dort können Sie sich vorab informieren, welche Unterlagen Sie benötigen.

Sie waren noch nicht verheiratet?

Dann brauchen Sie folgende Unterlagen

  • Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • eine beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (erhältlich beim Standesamt der Geburt)
  • eine erweiterte Meldebescheinigung (erhältlich beim Einwohnermeldeamt des Hauptwohnsitzes)

Sie waren schon verheiratet?

Dann brauchen Sie außerdem

  • Ihre Eheurkunde der Vorehe mit Auflösungsvermerk (erhältlich beim Standesamt der Eheschließung)

ODER

  • Ihre Eheurkunde/Heiratsurkunde (ohne Auflösungsvermerk) und Ihr Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk bzw. die Sterbeurkunde Ihres Ehepartners/Ihrer Ehepartnerin

ODER

  • Ihre Lebenspartnerschaftsurkunde mit Auflösungsvermerk (erhältlich beim Standesamt der geschlossenen Lebenspartnerschaft)

ODER

  • Ihre Lebenspartnerschaftsurkunde (ohne Auflösungsvermerk) und Ihr Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk bzw. die Sterbeurkunde Ihres Partners/Ihrer Partnerin

Sie oder/und Ihr Partner/Ihre Partnerin besitzen eine ausländische Staatsbürgerschaft, sind eingebürgert oder im Ausland geboren?

Dann brauchen Sie zusätzliche Unterlagen

  • weitere Infos erhalten SIe beim Standesamt

Räumlichkeiten

Für Ihre Eheschließung stehen Ihnen das Trauungszimmer im Rathaus und der hohe historische Raum im altehrwürdigen Schulhaus zur Verfügung.


Kontakt

Standesamt Zimmer 5 | Rathaus
09451 930228
09451 930220
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!