Ausstellungen im Alten Schulhaus

Zum historischen Gebäude

Anfang des 17. Jahrhunderts wurde unmittelbar neben der Pfarrkirche ein Schulhaus erbaut, das etwa 200 Jahre lang der Gemeinde Schierling als Ausbildungsstätte diente. Das 11 x 9 Meter große Gebäude lehnt an der Westseite der Kirche in einer Straße die „ Hundsmarkt“ heißt. Der Markt hat das Gebäude auf Anraten des Ortsheimatpflegers Georg Schindlbeck gekauft und in den Jahren 1998/1999 aufwendig saniert. Es erstreckt sich über drei Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich der ehemalige Stall, dieser Raum hat eine Deckenhöhe von Metern und verfügt ebenso über eine Galerie. Zumeist werden hier die standesamtlichen Trauungen vollzogen. Dieser Raum kann aber ebenfalls als Konzert- und Ausstellungsraum genutzt werden. In ersten Stock befindet sich eine kleine Küche und der ehemalige Schulraum, dieser kann für Veranstaltungen oder Ausstellungen sowie Vernissagen genutzt werden. Im Obergeschoss – mit Zugang zum Kirchhof – befand früher sich die Wohnung des Schulmeisters. Diese Räume können komplett als Ausstellungsfläche genutzt werden.

Aktuelle Ausstellung:

Robert Beck

  • Bilderausstellung unter dem Motto: „Faszination Großbild – Fotografien auf Leinwand
  • Die Ausstellungseröffnung findet am Samstag, 16. April, um 16 Uhr statt.
  • Öffnungszeiten: 16.04.2022 16:00 Uhr - 20:00 Uhr / 17.04.2022 13:00 Uhr - 18:00 Uhr / 18.04.2022 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

Wichtige Infos

Wo findet die Ausstellung statt

Altes Schulhaus Schierling
Hundsmarkt 2
84069 Schierling

Weitere Ausstellungen

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle aktuell geplanten Ausstellungen der nächsten Wochen.