Wo befindet sich die Sehenswürdigkeit: Kirchplatz 1 | 84069 Eggmühl
Die Sehenswürdigkeit wurde errichtet: 12. Jahrhundert
Weitere Informationen: Denkmalgeschütztes Gebäude. Aktuell genutzt als BRK Seniorenheim.
Auf Google Maps anzeigen: https://goo.gl/maps/cCgNzCsShcFAVFgaA

Schloss Eggmühl

Die ehemalige Niederungsburg (gemeint ist hier eine Burg, die im Flachland liegt) gehörte anfangs den Truchsessen (gemeint ist hier der Vorsteher der Hofverwaltung) zu Heilsberg und den Herren von Eggmühl, um 1333 dann dem Truchsess Ulrich dem Leublfinger. Um 1475 befand sich im Schloss das Pfleggericht der Herzöge von Bayern. 1812 war das Schloss im Besitz des Grafen von Montgelas und 1834 war es im Besitz der Fürsten von Thurn und Taxis. Immer wieder wurden Um- und Anbauten vorgenommen.

Bereits im 20. Jahrhundert wurde das Schloss zum Altersheim umgebaut. Auch heute wird es vom BRK als Seniorenheim genutzt. Im Seniorenheim finden abwechslungsreiche Veranstaltungen statt, zu denen alle Interessenten herzlich eingeladen sind.

Zur Website des Pflegeheims